Ausflugsziele und Möglichkeiten

Je nach Verlangen und Interesse unserer Gäste, ist es möglich eine Vielfalt an Ausflugszielen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, tuktuk, oder einem Mietwagen, je nach Distanz und Vorliebe zu besuchen.

gallefort

Galle Fort

1) Galle Fort (15 Minuten mit dem Tuktuk vom B&B) ist eine antike archeologische Ausgrabung aus der portugiesischen/holländischen Zeit. Von der UNESCO zum  Weltkulturerbe erklärt. Heute befinden sich dort zahlreiche Museen,Kirchen, Geschäfte und Restaurants.

 2) Internationaler Cricket Platz (15 Minuten mit dem Tuktuk vom B&B) vor den Mauern von Galle Fort; dort kann man sich ganz dem Leistungssport bzw. dem Vergnügen des Cricket widmen, einem Sport der in England und den den Ländern des Commenwealth praktiziert wird.


unawatuna

Unawatuna Beach

3) Unawatuna (20 Minuten mit dem Tuktuk vom B&B) in einer Ortschaft, die bekannt für ihre goldenen Stränden ist. Die unberührte Landschaft und das kristallklare Wasser schenken dem Gast ein wunderschönes Naturschaupiel, das unvergessliche Emotionen hervorruft.

 4 Rain Forest (40 Minuten mit dem Tuktuk vom B&B) in diesem Regenwald kann man in die unberührte Natur eintauchen und dort viele, bei uns unbekannten Tier – und Pflanzenarten bewundern.


 5) Süd-Westküste (ca 1 Autostunde vom B&B) bietet verschiedene Küsten- und Badeortschaften, jede mit ihren Besonderheiten:

  • Weligama, mit seinen Pfahlfischern, Tee plantagen und seiner kleinen privaten Insel ist über einen Wasserpfad erreichbar.
  • Koggala, mit ihrer Lagune, wo die Wasserschildkröten aus ihren Eiern schlüpfen.
  • Matara, malerisches Fischerdorf.
  • Tangalle, touristischer Ort an dem südlichsten Punkt der Küste.
weligama

The Taprobane

stick fishermen

Stick fishermen

turtle

Turtle hatcheries


6) Nord-Ostküste (ca 1 Autostunde von der B&B), bietet verschiedene Küsten- und Badeortschaften, bis hin zum bekannten Ort Bentota:

Bentota, bekannt für den grossen buddhistischen Tempel, bietet auch die Möglichkeit Wassersportarten zu betreiben, Tauchen oder Hochseefischen zu gehen; weiterhin kann man sich an den wunderschönen Stränden erholen, je nach Geschmack erlebnisreiche oder erholsame Bootsausflüge in Mangrovenwälder unternehmen. Weiters kann man Villa ‘Lunuganga’, die von dem bekannten Architekten Geoffrey Bawa geplant wurde; und Villa ‘Brief Garden’ von den Bruedern Bevis.

bentota 3bentotabentota4